Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelle Termine
finden Sie
hier


Besuchen Sie uns auf facebook

Seiteninhalt

Wir waren die Freien Wähler

JUBILAUM Der Ortsverband Marktleugast feierte sein 25-jähriges Bestehen. Otto Schramm, der 22 Jahre an der Spitze stand, erinnert sich an die schweren Anfänge. Für verdiente Mitglieder gab es Auszeichnungen.

Marktleugast — Seit der Gründung der Freien Wähler (FW) 1985 in Marktleugast ist die Familie Schramm engagiert dabei. Otto Schramm war 22 Jahre erster Vorsitzender, seine Frau Hildegard fungierte als Kassiererin. „Gemeinsam mit Manfred Huhs waren wir die Freien Wähler", sagte Otto Schramm bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen der FW in der Marktleugaster Dreifachturnhalle.

Der Anfang der Freien Wähler war schwer: „Damals hatten wir kein Geld“, sagte Otto Schramm. „Nach der Wahl hatten wir 2000 Mark Schulden." Diese wurden privat und durch Sammlungen gedeckt. So kam es zur Vereinsgründung. Diese brachte Mitgliedsbeiträge und Gleichgesinnte, die sich mit der Politik identifizierten und mithalfen. Eine Erfolgsgeschichte begann. Und Marktleugast ist bis heute eine FW-Hochburg.

Die Freien Wähler Marktleugast prägten auch den amtierenden Landrat Klaus-Peter Söllner. „Ohne eure starke Einheit hätten wir die Erfolge auf Landkreisebene nicht gehabt“, führte der Landkreischef zum Jubiläum aus.

Altbürgermeister Manfred Huhs und Otto Schramm haben die Freien Wähler geprägt. Otto Schramm zog sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand zurück. Jetzt bewegt sich der Außenstellenleiter der Berufsschule Münchberg im Hintergrund und unterstützt seinen Sohn Michael.

 

In Vaters Fußstapfen

Denn Politik war schon immer ein Thema in der Familie Schramm. Besonders der älteste Sohn Michael hat sich schon früh für die Freien Wähler interessiert. Heute ist er Vorsitzender der Freien Wähler in Marktleugast, Vorsitzender der Jungen Freien Wähler im Kreisverband und Stellvertretender Vorsitzender der JFW im Landesverband. Otto Schramm ist begeisterter Modelleisenbahner. Er freut sich auf seinen Ruhestand. Seine Frau Hildegard entspannt sich bei der Gartenarbeit.

 

Die Freien Wähler – Anfänge

Weil sie mit der Marktleugaster Kommunalpolitik unzufrieden waren, brauchten die Bürger eine unabhängige Wählergemeinschalt zum Erreichen ihrer Ziele. Die Einwohner sahen sich vom damaligen Bürgermeister nicht ernst genommen. Sie wollten eine Machtverschiebung an der Gemeindespitze. Aus dieser Bürgerbewegung heraus entstand 1960 die CSW (Christlich-Soziale Wählergemeinschalt) und 1976 die CW (Christliche Wahlergemeinschaft). 1984 wurde wahltaktisch auf zwei getrennte Listen gesetzt. CSW und CW stellten gemeinsam Bürgermeister Huhs, um die Macht im Rathaus in ihre Verantwortung zu bringen. 1985 gründete sich die unabhängige Wählergemeinschaft der Freien Wähler, um den Wahlsieg ein einheitliches Fundament zu geben. 1990 gingen die FW erstmals mit nur einer Liste und 16 Kandidaten ins Rennen. Manfred Huhs blieb 24 Jahre an der Gemeindespitze. Seit dieser Zeit wird der erste und zweite Bürgermeister von den Freien Wählern gestellt, und im Gemeinderat saßen stets mindestens fünf FW-Mitglieder. Viele Erfolge haben die Freien Wähler seit damals zu verzeichnen.

Gründungsmitglieder sind Norbert Volk, Georg Seemann, Hildegard Schramm, Otto Schramm, Joachim Schramm, Hans Schramm, Manfred Köhler, Anneliese Hüller, Manfred Huhs, Siegmund Hofmann, Winfried Buß, Hermann Dörfler und Renate Bauer. Sie wurden auf dem Treffen zum Vereinsjubiläum ausgezeichnet.

 

Auszeichnungen

Die silberne Ehrennadel vom Landesverband für besondere Verdienste erhielten Hermann Dörfler, Hildegard Schramm, Hans Schramm und Norbert Volk; in Bronze: Georg Seemann, Manfred Köhler, Hubert Ott.

 

Bayerische Rundschau vom 22.03.2011, cme

Die geehrten Gründungsmitglieder des Marktleugaster Ortsverbands und aktive Freie Wähler auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene. Vorne (von links) Peter Meyer, Vizepräsident des Bayerischen Landtages, Otto und Hildegard Schramm, Bezirksvorsitzender Klaus Förster, FW-Kreisvorsitzener Ulrich Gödde und Kreistagsfraktionsvorsitzender Klaus Zahner.
Die geehrten Gründungsmitglieder des Marktleugaster Ortsverbands und aktive Freie Wähler auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene. Vorne (von links) Peter Meyer, Vizepräsident des Bayerischen Landtages, Otto und Hildegard Schramm, Bezirksvorsitzender Klaus Förster, FW-Kreisvorsitzener Ulrich Gödde und Kreistagsfraktionsvorsitzender Klaus Zahner.
Drei Mitglieder einer Familie engagieren sich beiden Freien Wählern in Marktleugast: Otto Schramm, Hildegard Schramm und Sohn Michael Schramm
Drei Mitglieder einer Familie engagieren sich beiden Freien Wählern in Marktleugast: Otto Schramm, Hildegard Schramm und Sohn Michael Schramm